Gebührentabelle


Gebührentabelle

(Zusammenfassung) 01.07.2020


Prüfgebühren


Produktion

von EPAL Ladungsträgern: 280,00 EUR pro Prüfung

Die Anzahl der monatlichen Prüfungen ist abhängig von der Anzahl der produzierten Paletten. Die Einstufung erfolgt auf Basis der Vorjahreszahlen.

≤   20.000 EPAL-Paletten:   1 Prüfung je Kalendermonat

≤ 100.000 EPAL-Paletten:   2 Prüfungen je Kalendermonat

> 100.000 EPAL-Paletten:   3 Prüfungen je Kalendermonat


 

Reparatur

von EPAL Paletten, EPAL Halbpaletten:

208,33 EUR / 166,67 EUR / 125,00 EUR / 83,33 EUR pro Monat

Die Höhe der Prüfgebühr ist abhängig von der Anzahl der reparierten Paletten. Die Einstufung erfolgt auf Basis der Vorjahreszahlen.

  • weniger als 5.000 EPAL Paletten und EPAL Halbpaletten: 208,33 EUR
  • 5.000 – 9.999 EPAL Paletten und EPAL Halbpaletten: 166,67 EUR
  • 10.000 – 29.999 EPAL Paletten und EPAL Halbpaletten: 125,00 EUR
  • 30.000 und mehr  EPAL Paletten und EPAL Halbpaletten: 83,33 EUR

Für Kleinstbetriebe mit geringem Reparaturaufkommen:

<12000 =  6 x jährlich
>12000 = 12 x jährlich

** Abrechnungsfrequenz: auf Grundlage der Reparaturzahlen des Vorjahres. Im Falle einer negativen Prüfung, offenen Forderungen, fehlenden Monatsmeldung oder sonstigen Abweichungen entfällt der Anspruch auf Subvention durch EPAL.


 

Reparatur

von EPAL Gitterboxen: 230,00 EUR


Lizenzgebühren (je Einheit):

Produktion und Reparatur von EPAL Europaletten und
EPAL Halbpaletten: 0,06 EUR

Produktion von EPAL Gitterboxen:  0,20 EUR

Reparatur von EPAL Gitterboxen: 0,10 EUR


Jahresgrundgebühren:

Lizenznehmer ohne Mitgliedschaft in Nationalkomitee: 650,00 EUR / 2.500,00 EUR

Handel und Service: (Jahresgebühr inkl. Prüfgebühren) 1.500,00 EUR

 


Lizenzierungs-Verfahren:

Bearbeitungsgebühr*: 550,00 EUR
(optional: Gebühr des Nationalkomitees)

Erstbegehung*: 600,00 EUR

Stufe 2-Prüfung: 600,00 EUR

Wiederholungsprüfung: nach Kostenaufwand

*Für die CP-Paletten-Produktion fällt keine Bearbeitungs- und keine Erstbegehungsgebühr an, Stand 06-2019)

 

 


Kosten der Kennzeichnungsmittel:

Prüfklammern (im Rahmen von Stufe 1 Prüfungen / im Rahmen von Stufe 2 Prüfungen): 0,01 EUR / 0,009 EUR

Prüfsiegel: 0,08 EUR


Mahngebühren: 5,00 / 10,00 EUR

  • pdf-icon
    EPAL Gebührentabelle D Zusammenfassung (01.07.2020)